LÄDT

WESTRAY

Als FBI Agent Richie DiMaso das Gaunerpärchen Irving und Sydney ins Netz geht, könnte das der große Durchbruch für seine Karriere sein. Die beiden sind talentiert. Mit ihrer Hilfe erhofft er sich, noch viel dickere Fische an Land zu holen - von der Politprominenz New Jerseys bis hin zur Mafia. Oder ist die Nummer vielleicht doch ein bisschen zu groß für den ehrgeizigen Ermittler?

WESTRAY

Das amerikanische Provinzgirl Sydney träumt von einem Leben im Luxus. Zusammen mit dem Trickbetrüger Irving zieht sie als britische Lady Edith mit angeblichen Bankkontakten nach London unbedarften Schuldnern das Geld aus der Tasche. Eine Masche, die funktioniert. Bis der ehrgeizige und sehr attraktive FBI-Agent DiMaso den Gaunern einen Strich durch die Rechnung macht.

WESTRAY

Schon als kleiner Junge hat Irving begriffen, dass man es mit Betrügereien weit bringen kann. Die Glaserei seines Vaters hatte dank unzähliger kaputter Scheiben in ihrem Viertel immer volle Auftragsbücher. Irving besitzt mehrere Waschsalons, aber das große Geld verdient er mit dubiosen Kreditgeschäften und dem Handel mit gefälschten Bildern. Als er jedoch die verführerische Sydney zur Geschäftspartnerin macht, erregt das erfolgreiche Gaunerpärchen nicht nur den Ärger von Irvings Ehefrau Rosalyn, sondern auch die Aufmerksamkeit des FBIs...

WESTRAY

Sie ist psychotische und kann einfach nicht die Klappe halten. Eine explosive Mischung. Irvings Ehefrau Rosalyn weiß nur zu gut um dessen Affären und Betrügereien. Doch von Scheidung will sie nichts wissen. Dafür genießt sie das sorgenfreie Leben als nichtpraktizierende Hausfrau viel zu sehr. Zu dumm, dass Irving die tickende Zeitbombe Rosalyn plötzlich als Köder für Bürgermeister Carmen Politio braucht.

WESTRAY

Carmine Politio, Bürgermeister von Camden, hat einen großen Traum: die marode Casino-Metropole Atlantic City wieder auferstehen zu lassen und neue Arbeitsplätze für seine Bürger zu schaffen. Dafür muss sich der aufstrebende Politiker jedoch auf einen schmutzigen Deal mit Irving und Sydney einlassen. Er ahnt nicht, dass die beiden fürs FBI arbeiten und ihn nur als Köder benutzen. Schmecken dürfte ihm das gar nicht…

I CAN VANISH
IN A HEARTBEAT
MY WORLD
IS NAIVE
BUT IS IT SO BAD?
YOU ARE
THE WORLD
YOU HAVE CREATED
TRUTH
HAS NO TEMPERATUR
HAS NO TEMPERATUR
GREED IS OVERRATED
BUT FEAR ISN'T

ÜBER DEN FILM

Ende der 70er im schillernden New York: Irving Rosenfeld (Christian Bale) besitzt mehrere Waschsalons, aber sein Geld verdient er mit dubiosen Geldgeschäften. Zusammen mit seiner Geschäftspartnerin und verführerischen Geliebten Sydney (Amy Adams) hat er es zu einem kleinen Vermögen gebracht. Bis der überambitionierte FBI-Agent Richie DiMaso (Bradley Cooper) den beiden Trickbetrügern auf die Schliche kommt und sie unter Druck setzt, für ihn als Lockvögel zu arbeiten. Korrupten Politikern, vor allem dem Bürgermeister Carmine Polito (Jeremy Renner), sollen Irving und Sydney eine Falle stellen. Und so beginnt ein ebenso irrwitziges wie rasantes Verwirrspiel um falsche Identitäten, Schmiergelder und mafiöse Verstrickungen. Am Ende könnte es allerdings ausgerechnet Irvings unberechenbare und eifersüchtige Ehefrau Rosalyn (Jennifer Lawrence) sein, die die gesamte Operation zum Platzen bringt...

CREW

CAST

Der Soundtrack erscheint am 17. Januar bei Legacy (Sony Music).


1. Jeep’s Blues | Duke Ellington
2. Goodbye Yellow Brick Road | Elton John
3. White Rabbit | Mayssa Karaa
4. 10538 Overture | Jeff Lynne
5. Live And Let Die | Wings
6. How Can You Mend A Broken Heart | Bee Gees
7. I Feel Love | Donna Summer
8. Don’t Leave Me This Way | Harold Melvin
9. Delilah | Tom Jones
10. I’ve Got Your Number | Jack Jones
11. Long Black Road | Jeff Lynne
12. Horse With No Name | America
13. Stream of Stars | Jeff Lynne
14. Live to Live | Chris Stills
15. Irving Montage | Danny Elfman

Impressum